Infos

Veranstalter: FF Neudorf, Gemeinde Herzogsdorf
infoline: +43 (0) 699 11899690
mail: info@noppenair.at
www.noppenair.at

Die Veranstaltung ist witterungsunabhängig!
Der Reinerlös der Veranstaltung wird zur Erhaltung und Neuanschaffung von Feuerwehrgeräten und dem Feuerwehrgebäude verwendet.

Allgemeine Hinweise:

Den Anweisungen des Ordnerpersonals ist Folge zu leisten. Bei Zuwiderhandeln oder Nichteinhaltung der Regeln kann ein Platzverweis bzw. Entzug des Festivaltickets bzw. des Eintritts-Kontrollarmbands erfolgen!
Illegale Substanzen haben auf dem gesamten Festival nichts zu suchen! Aus diesem Grund werden auch heuer wieder behördliche Kontrollen vorgenommen!

Festivalpässe, Tagestickets für Freitag und Tagestickets für Samstag  sind ausverkauft

Sonntag: Eintritt freiwillige Spende.

Es wir keine Abendkasse geben.

Freitag

Noppenstage:
18:00 Nein Franz
19:10 Rammelhof
20:30 Viech
21:50 Cosby
23:10 KYTES
00:40 Ant Antic

Irish Pub:
ab 21:00 Uhr Zweikanalton

Electro Cave:
20:00 Matthias Helmchen (E-Verteiler)
22:00 Tschesare
23:30 Joiners
01:30 Psydrosch

Samstag

Noppenstage:
16:00 Julian Kleiss
17:00 AVEC
18:15 Dicht & Ergreifend
19:30 Schnipo Schranke
21:00 Seiler und Speer
22:50 Rakede
00:15 The Max BOOGALOOs

Irish Pub:
ab 21:00 Uhr Mamas Soul Club

Electro Cave:
18:00 Swamp
19:30 stuefi!
21:00 Philectro
23:00 BD Funkstar
01:00 Dolby-t

Sonntag

Frühschoppen:
ab 11:00 Uhr mit Hansbergbuam, Früchtebecher und De kloane Partie

*Änderungen möglich

Am Noppen Air Musikfestival gilt das oberösterreichische Jugendschutzgesetz: www.jugendschutz-ooe.at

Adresse: Buchholz 49, 4175 Herzogsdorf

Die Anreise per Bus ist kostenpflichtig.
Infos unter http://www.oebb.at/ (Linie 250/251, Strecke: Linz-Neußerling). Von Neußerling fährt dann ein gratis Shuttlebus direkt zum Festivalgelände.
Kostenlose Rückfahrt nach Linz/Hauptbahnhof jeweils um 02.00 und 04.00 Uhr.

Route Berechnen

Um einen beiderseitigen reibungslosen Ablauf des Festivals garantieren zu können sind folgende Campingregeln unbedingt einzuhalten:

  • Der Campingplatz ist aufgeteilt in ZELT-CAMPING und CARAVAN-CAMPING
  • Das Campieren am Caravan-Campingplatz ist nur für zum Verkehr zugelassene Campingfahrzeuge erlaubt! Erlaubt sind: Wohnmobile, Zeltanhänger, Wohnwagenanhänger und Campingbusse. Nicht erlaubt sind sämtliche Landmaschinen sowie sämtliche Anbaugeräte, PKWs oder LKWs.
  • Der gesamte Campingplatz ist ab Freitag 09:00 Uhr geöffnet. Davor anreisenden Personen und Fahrzeugen wird bis Freitag 09:00 Uhr kein Zutritt zum Camping bzw. Parkgelände gewährt.
  • Feuerstellen
    1. Am Zelt-Campingplatz sind sämtliche Feuerstellen verboten (feste, gasförmige und flüssige Stoffe) z.B. Grillen,…
    2. Am Caravan-Campingplatz sind Feuerstellen in geschlossenen, feuerfesten Behältnissen auf eigene Gefahr erlaubt.
  • Feuerwerkskörper sind strengstens verboten.
  • Es ist verboten:
    • Getränke, Kleidung oder Essen auf Festival-, Park- und Zeltplatz zu verkaufen.
    • Holzschlägerungen im angrenzenden Wald vorzunehmen.
    • außerhalb des gekennzeichneten Campingplatzes zu campieren oder zu Zelten.
    • Musik abspielen und Lärmen von 03:00-07:00 Uhr.
  • Den Anweisungen des Ordnerpersonals ist Folge zu leisten. Bei Zuwiderhandeln oder Nichteinhaltung der Regeln kann ein Platzverweis erfolgen!
  • Verlassen des Campingplatzes nur im aufgeräumten Zustand.
  • ACHTUNG NEUE REGEL: Die Verwendung von Notstromaggregaten (Benzin/Diesel) ist ausnahmslos verboten!
    Es besteht die Möglichkeit am Caravan-Campingplatz Strom zu beziehen:
    Anmeldung per Mail steckdose-noppen@gmx.at oder vor Ort (Fr. 22.4. ab 8.00 Uhr)
    ausführende Firma:  RST e.U., Reisinger Florian, 4101 Feldkirchen an der Donau.
    Pauschalpreis pro Steckdose EUR 30,00 (2 KW, 230V),
    (optional mehrere Anschlüsse möglich) Kabel von den Subverteilern weg ( max. 30m ) sind selber mitzunehmen bzw. es besteht auch die Möglichkeit vor Ort Kabel zu kaufen. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für etwaige Personen- oder Sachschäden.

Die Noppencrew bietet hochqualitative Produkte von regionalen Herstellern und Lieferanten, zu fairen Preisen an.

Kulinarisch steht für jeden, also Fleischfresser, Vegetarier und Veganer, eine leckere Auswahl an frisch zubereiteten Köstlichkeiten auf der Speisekarte bereit. Wir empfehlen den kulinarischen Headliner der Festivalsaison: den Noppenburger.

Das berühmte Noppenfrühstück gibt es samstags und sonntags ab 06:30 Uhr.

Folgende Bands haben in den vergangenen 20 Jahren am Noppenhof gespielt:

5/8ERL IN EHR’n, A.G.TRIO, AGEH WIRKLICH?, ANDI & ALEX, ANGELIKA EXPRESS, ANAJO, ANISH, ASR COMPANY, ATTWENGER, AVERAGE & URL, BACK TO FELICITY, BELTOUT, BEDA MIT PALME, BECKS BAND, BERSZERKA, BESH O DROM, THE BETH EDGES, THE BIG EASY JIVE CLUB, BILDERBUCH, BIG TIME, BINDER & KRIEGLSTEIN, BLOCKFLÖTE DES TODES, BLECH BRASS BROTHERS, BLUE DANUBE BRASS BAND, BLOUSON BROTHERS, BLUES REBELS, THE BLUES DOCTORS, BLUESTRING TRIO, BÖFF BÖLGSTOFF STROVANOVSKY, BOOGIE BROTHERS, BOON, BRASSAXESS, BRIAN CRISTOPHER, BUDZILLUS, BUNNY LAKE, CARDIAC ARREST, C-SOULUTION, THE CUSTOMS, THE CAPONES, CHE RIDDIM, CHRISTOPH UND LOLLO, CHAKACHUM ACOUSTIC, CLOUDS OVER CHRYSLER, CHUNK FUNK, CLARA LUZIA, CRAZY CUBES, CONTACTMUSIC, DAWA, DIANA JIRKUFF, DECAY , DELIMAN & THE FIREMAN CREW, DJANGO 3000, DINA4, DISENCHANTS, DOLLSTEAK, DOGFIGHT, DUNKELBUNT, ECHOPHONIC, EFFI, EIN STRAUSS BUNTER MELODIEN, EMIL BULLS, ERWIN & EDWIN, FETZNBUAM, FIVA & PHEKT, FIDDLERS GREEN, FIVA & DAS PHANTOM ORCHESTER, FOTOS, FRANCIS INTERNATIONAL AIRPORT, FOLKSHILFE, FOTZHOBL, FREAKAZOID, FSHW, GARISH, GASMAC GILMORE, GHOST CAPSULS, GODS OF BLITZ, GOOD VIBES, GIN GA, GNACKWATSCHN, GROOVE JET DORF, GROSSSTADTGEFLÜSTER, GUANAKO, HANSBERG BUAM, HÁNT ORANGE, HEILIGENBLUT, HEINZ AUS WIEN, HERZ ASS, HINTERLAND, HOLLY FOR KINGS, HOUDINI, HORNY STRINGS, HOT PANTS ROAD CLUB, HUSTLE AND DRONE, IRIEPATHIE, IRIE REVOLTES, IMPALA RAY, JA PANIK!, JACK THE BUSCH, JAHCOUSTIX, JAMARAM, JIG&JOHN, JIM PANSON, THE JIMMI HOFER BAND, JONAS GOLDBAUM, JO STRAUSS,JOE PROMMER, JULIA, JULIAN KLEISS & FRIENDS, KATHIE KERN & IHRE BUAM, KELLER STEFF BAND, THE KILIANS, KONTRUST, KRAUTSCHÄDL, LES BABACOOLS, LEBENSWEGE, LEINÖL, LEYYA, THE LENNYKATE, LIVING LACHE, LIGHT LEAKS, LSP, LOS TORPEDOS, LOXODROME, LOVING.THE.ALIEN, MAD GIRL IN THE ATTIC, M185, MAMA BOOM, MANUEL NORMAL, MAURACHER, MEL, MEN MILKING THE COW, MARTIN JONDO, MILLIONS OF DREADS, MINDCAVE, MOOP MAMA, MR. MAGNETIC ELEKTRIC BOOGIE BAND, NACA 7, NACHLADER, NAKED LUNCH, NAVEL, NEW OHR LINZ, NOSLIW, NOARN GROOVE, OHRBOOTEN, OMFO, ORIOM, PAROV STELAR & BAND, PAXEED, PROCHOICE, PUSSY PILOT, RAINER VON VIELEN, REPTILE YOUTH, REINHARD NOWAK, RAINMANN & SNARETOM, RANDOM, RASTAFAHNDA, RUSSKAJA, ROI BLECH ORCHESTER, RUDY, SADO MASO GUITAR CLUB, SAWOFF SHOTGUN , SCRAPY, SERAPHIM, SERVE CHILLED, SHAPELESS LETTERS, SHANTEL, SCHÄCH:ATTER, SCHLACHTHOFBRONX, SIXPACK JUNKIES, STEAMING SATELLITES, STEFAN DETTL, SKABUCKS, SKERO, SKIP IT, SKOLKA, SKUNK CROSSING, SLOPE COMBAT, SLUT, THE SMILING SUNRISE BAND, SO WHAT, SOULDJA, SORGENTE, SOULD OUT, SOUNDTOG, SQUEEZE MY LEMON, SUPERSTITION, SUPERSHIRT, SUPERVISION, THE STAGGERS, SYPHILIS, TEXTA, TRIO EXKLUSIV, TSCHEBBERWOOKY, TUMULT, TURBOSTAAT, THE UNTOUCHABLES, UWE KAA & ONE DROP BAND, VELOJET, VISITIV, WANDA, WOK, WORKING CHAIR, ZDOB(SI)ZDUB, ZIEHGÄUNER