NIHILS

NIHILS

Innsbruck (A)

Genre: Electro Pop

Anspieltipp:

Drei junge Österreicher, die mit ihrem elektronischen Alternative-Pop die Welt erobern – eine sehr kurze Beschreibung für die Band NIHILS, doch sie sind in der Szene schon lang keine Un­ bekannten mehr:
Ihr Song aus dem letzten Jahr „Help Our Souls“ wurde zur Tanz­Hymne, rotierte bereits über 1 Million mal im Internet, der Remix (Urban Contact Remix Epic/Ultra) enterte in Österreich die Charts, wurde zum Radio­Liebling und über 4 Millionen mal gestreamt. Da wurde sogar Amerika auf die Musiker aufmerksam: Sie spielten im März 2015 beim anerkannten SXSW Festival in Austin und wurden schließlich Vorgruppe von 30 Seconds to Mars.
Eine besondere Erfolgsgeschichte und das vor dem ersten Album.
Jetzt wird‘s spannend: Nach einer Release­Pause kehren NIHILS nun mit neuem Sound zurück. Im September erscheint die Single ­ es klingt erwachsener, so viel darf schon verraten werden
und im Frühjahr 2016 folgt das lang ersehnte Debütalbum. Für die Suche nach dem neuen Sound zog es die Tiroler nach Berlin, dort wo die internationale Elektroszene eben gerade brodelt. Inspiriert von zwei Welten nahmen sie auch direkt in der deutschen Hauptstadt und
in ihrer Heimat Songs mit Produzent Niko Stössl und Paul Kinski (HVOB) auf. Man darf also gespannt sein auf die erste Platte. Die Jungs selbst freuen sich darauf, eine neue elektronische Tiefe zu beweisen, mehr Mut in den Hooks und melodischen Vocals. Tanzsound mit Style eben.

Mögen wir weil: …man den neuen elektronischen Sound dieser drei Tiroler, gepaart mit der einzigartigen Stimme des Sängers Ramon, einfach nur mögen kann! 😉